Maria Renold

Wer sich mit 128 HZ beschäftigt, wird sehr schnell auf Maria Renold kommen. Ihr Buch „Von Intervallen, Tonleitern, Tönen und dem Kammerton C = 128 Hertz“ ist sozusagen die Bibel der 432 Hz und 128 Hz Gemeinschaft.

Maria Renold Stillleben


Nun hatte ich aber schon zuvor meine Berechnungen angestellt und war mit meinem Frequenzmodell Natural Tuning in trockenen Tüchern.

Ich hatte also schon eine wasserdichte mathematisch-physikalische Version der kosmischen Frequenzen erstellt, als ich auf das Buch kam.

Es war eine Erleuchtung, ich war nicht allein mit meiner Forschung. Und dann noch Rudolf Steiner, der schon immer eine Inspiration für mich war……

Ich war begeistert von Maria Renolds Texten.

Nur eins war da anders in meiner Welt. Bei ihr ging es um die Suche nach einer Tonleiter für das Klavier, einer Tonleiter, die alle 12 Dur-Tonarten bespielen kann. Das hat sie auch fertiggebracht.

Ich hatte mich aber von Anfang an auf die reine Stimmung konzentriert, was ich mit Hilfe meiner digitalen Instrumente auch problemlos konnte.
Insofern ist meine Arbeit eine kosmische Erweiterung, ein echtes Abbild der Naturtonleiter, ohne irgendwelche Kompromisse.

Natural Tuning
YIN YANG BLAU

YIN YANG ROT